FAQ

Wir haben die Antworten auf Ihre Fragen

INFORMATIONEN ZU IHRER BESTELLUNG

Wie viel kostet der Versand?

Wenn Sie sich auf dem spanischen Festland befinden, sind die Versandkosten je nach Gewicht die Folgenden:

VERSAND AUF DAS SPANISCHE FESTLAND

Bis 5kg

4,94€

Bis 10kg

6,13€

Bis 15kg

7,50€

Bis 30kg

9,38€


Wenn Sie auf den Kanarischen Inseln, den Balearen oder in Ceuta oder Melilla leben, sind die Versandkosten wie folgt:

Kg

Andorra

Gibraltar

Mallorca

Formentera/Menorca

Ceuta/Melilla

1

  6,00      7,00      5,51      6,00   

15

2

  6,50      7,50      6,00      6,50   

15,5

3

  7,00      8,00      6,50      7,00   

16

4

  7,50      9,00      7,04      8,00   

17

5

  8,00      9,50      8,00      9,00   

18

10

  13,00      9,96      12,00      13,52   

27

15

  16,00      10,50      16,00      18,00   

40

 

VERSAND AUF DIE KANARISCHEN INSELN

Bis 5kg

8,5€

Bis 10kg

12,5€

Bis 15kg

14,50€

Jedes zusätzliche Kilo

0,35€

 

ÖRTLICHER VERSAND AUF FUERTEVENTURA

Bis 15kg

6,50€

Jedes zusätzliche Kilo

0,32€

Internationaler Versand

REISEZIELE

ZONE 1

ZONE 2

ZONE 3

ZONE 4

ZONE 5

Kg

EUROS

EUROS

EUROS

EUROS

EUROS

1

11,50

12

15

19

43,4

2

12

12,50

16

23

55,8

3

14

16

19

32

71,5

10

15,50

17

23

34

77,2

15

17

18

25

36

79,7

20

18

19

28

39

82,8

31,5

21

28

29

57

85,7

  • Zona 1: Deutschland
  • Zona 2: Österreich, Belgien, Frankreich, die Niederlande, Italien, Luxemburg und das Vereinigte Königreich.
  • Zona 3: Dänemark, Ungarn, Polen, Tschechien.
  • Zona 4: Bulgarien, Kroatien, die Slowakei, Finnland, Griechenland, Irland, Lettland, Litauen, Rumänien und Schweden.
  • Zona 5: Bosnien-Herzegowina, Norwegen, Serbien und die Schweiz.

Deutschland

VERSAND NACH DEUTSCHLAND

Bis 2 kg

12

Bis 5 kg

14

Bis 10 kg

15,5

Bis 15 kg

17

Bis 30 kg

21

Schweiz

VERSAND NACH SCHWEIZ

Bis 2 kg

55,8

Bis 5 kg

71,5

Bis 10 kg

77,2,5

Bis 15 kg

79,7

Bis 30 kg

85,7

Österreich

VERSAND NACH ÖSTERREICH

Bis 2 kg

12,5

Bis 5 kg

16

Bis 10 kg

17

Bis 15 kg

18

Bis 30 kg

28

Wie lange dauert es, bis meine Bestellung ankommt?

Die Zustellung nach Deutschland und Österreich erfolgt in 3-4 Werktagen, in die Schweiz beträgt die Lieferzeit 4-6 Werktage. Wir versuchen alles, um unseren Zustellservice perfekt zu gestalten und die angegebenen Fristen einzuhalten.

Sollten Sie Ihre Bestellung nach mehr als 5 Tagen (Deutschland/Österreich) oder 7 Tagen (Schweiz) nicht erhalten haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail an: info@purealoeshop.com oder rufen Sie uns unter +34 928 878 779 an.

Bitte beachten Sie, dass wir Bestellungen bis 17:00 Uhr noch am selben Tag bearbeiten. Sie erhalten eine E-Mail mit Ihrer Frachtnummer, mit der Sie jederzeit den Stand Ihrer Bestellung nachverfolgen können.

Internationaler Versand

FRACHTZEIT

TAGE

2-3

Frankreich

3-4

Deutschland, Österreich, Belgien, die Niederlande, Italien, Luxemburg und das Vereinigte Königreich.

4-5

Dänemark, die Slowakei, Slowenien, Tschechien, Finnland, Ungarn, Schweden.

4-6

Norwegen, Polen, Irland, Rumänien und die Schweiz.

5-6

Bulgarien, Estland, Griechenland, Litauen, Lettland.

6-10

Bosnien-Herzegowina, Serbien und Kroatien.

Ich lebe außerhalb von Spanien. Kann ich trotzdem eine Bestellung aufgeben?

Natürlich! Wir freuen uns, wenn unsere Aloe Vera Grenzen überschreitet. Deshalb können Sie unsere Produkte aus mehreren europäischen Ländern bestellen.

Normalerweise erfolgt die Zustellung je nach Bestimmungsland nach einer Frist von 2 bis 10 Werktagen. Wenn Sie eine Bestellung aufgeben, erhalten Sie eine E-Mail mit Ihrer Frachtnummer, mit der Sie jederzeit den Stand Ihrer Bestellung nachverfolgen können.

Wenn Sie eine Frage haben, können Sie sich jederzeit auf dieser Seite mit uns in Verbindung setzen.

Aus welchen Ländern kann ich bestellen

Aus all diesen: Frankreich, Deutschland, Österreich, Belgien, den Niederlanden, Italien, Luxemburg, dem Vereinigten Königreich, Dänemark, der Slowakei, Slowenien, Tschechien, Finnland, Ungarn, Schweden, Norwegen, Polen, Irland, Rumänien, der Schweiz, Bulgarien, Estland, Griechenland, Litauen, Lettland, Bosnien-Herzegowina, Serbien und Kroatien.*

*Für die Bestimmungsorte Korsika, Sizilien, Isle of Man und die Kanalinseln wird ein Aufschlag von 15 € berechnet.

**Anfallende Zollabgaben im Herkunftsland für den Versand in Nicht-EU-Staaten sind eingerechnet (Gebühren oder Steuern im Bestimmungsland sind nicht enthalten).

INFORMATION ÜBER ZAHLUNGSMÖGLICHKEITEN

Wie kann ich meine Bestellung bezahlen?
Sie haben drei Möglichkeiten:

Per EC- oder Kreditkarte: Über den Bezahldienst unserer Bank (Banco Santander Elavon) und ihrer 100% sicheren Verschlüsselungstechnologie können Sie schnell und sicher mit Ihrer EC- oder Kreditkarte bezahlen. Diese Verbindung wird in einem separaten Browserfenster per Datenverschlüsselung abgewickelt, um sicherzugehen, dass die Verbindung zum Zahlungsportal der Bank hundertprozentig sicher ist. Bei dieser Zahlungsweise fallen für den Kunden keine Gebühren an.

Direktzahlung: PayPal. Die PayPal-Bank dient als Mittelsmann zwischen Kunde und Pure Aloe Shop. Wenn Sie bereits ein PayPal-Konto haben, müssen Sie nicht erneut Ihre Daten der jeweiligen Karte eingeben, denn die Zahlung wird sofort bearbeitet. Bei dieser Zahlungsart wird ein Aufschlag von 3% erhoben, der automatisch auf der Seite von PayPal eingerechnet wird. Dieser Aufschlag ist identisch mit der Gebühr, die PayPal für die Benutzung seiner Plattform erhebt.

Vorauskasse:

RÜCKGABEN

Kann ich ein Produkt zurückgeben?

Bei Pure Aloe Shop haben Sie ein gesetzlich festgelegtes Rückgaberecht von 14 Werktagen, um Ihre Produkte zurückzugeben, wenn Sie nicht zufrieden sind oder etwas Anderes erwartet haben. Dieses Recht gilt nur für ungeöffnete Produkte.

Keine Sorge, die Rückgabe ist ganz einfach:

1.- Setzen Sie sich per E-Mail unter folgender Adresse mit uns in Verbindung: info@purealoeshop.com. Oder rufen Sie uns unter der Telefonnummer +34 928 878 779 an und nennen Sie uns Ihren Namen, die Bestellnummer und das Produkt, das Sie zurückgeben möchten.

2.- Die anfallenden Versandkosten für die Rückgabe übernimmt der Kunde. Sie können die Produkte selbst per Post verschicken.

3.- Versuchen Sie bitte, die Produkte mit Ihren Originalverpackungen zurückzugeben und schützen Sie sie bestmöglich, um Transportschäden zu vermeiden. Wenn das Produkt nicht gut verpackt ist oder ohne Originalverpackung zurückgesandt wird, kann dies eine Wertminderung in der Rückerstattung zur Folge haben.

4.- Sobald wir das Paket im Pure Aloe Shop erhalten, überprüfen wir den Zustand der zurückgegebenen Produkte. Wenn alles korrekt ist, ersetzen wir Ihnen den Kaufbetrag.

Was kann ich tun, wenn mir eine falsche oder fehlerhafte Bestellung geliefert wurde?

Hierbei handelt es sich um Bestellungen, bei denen ein Kunde ein Produkt erhält, das sich in einem schlechten Zustand befindet, defekt ist, einen Transportschaden erlitten hat, einen Fabrikationsfehler aufweist oder weil wir uns schlichtweg bei Ihrer Bestellung geirrt haben.

Dies sind die Schritte, die Sie befolgen sollten, um uns die Produkte zurückzugeben:

1- Schreiben Sie uns eine E-Mail an: info@purealoeshop.com oder rufen Sie uns unter der Telefonnummer +34 928 879 779 an, um uns die Bestellnummer und den Rückgabegrund zu nennen.

2-  Wir werden Sie um ein Foto des fehlerhaften Produktes bitten und Sie fragen, ob Sie ein neues Produkt oder die Rückerstattung des Kaufbetrages wünschen.

3- Wenn möglich, sollten Sie das Produkt in der Originalverpackung zurücksenden, mit der es bei Ihnen angekommen ist.

Sobald wir das Produkt erhalten, ersetzen wir Ihnen den Kaufbetrag oder senden Ihnen ein neues Produkt.

PRODUKTE

Welche Art von Garantie haben die Produkte?

Bedenken Sie, dass Aloe Vera ein frisches und natürliches Erzeugnis ist, das eine beschränkte Haltbarkeit hat, die in unserem Fall 6 Monate beträgt. Eine unsachgemäße Aufbewahrung der Produkte kann ein Wachstum von Mikroorganismen hervorrufen, der auf natürliche Art und Weise in diesen Nahrungsmitteln vonstattengeht. Dies führt zu einer schrittweisen Zersetzung und gelblicher Färbung, was aber nicht bedeutet, dass das Produkt verdorben ist.

Um den bestmöglichen Zustand unseres Aloe-Saftes zu bewahren, empfehlen wir Ihnen, ihn an einem gekühlten oder kühlen Ort und vor Wärme und Sonneneinstrahlung geschützt aufzubewahren.

Die Haltbarkeit des Produktes ist 6 Monate ab dem Herstellungsdatum, das Sie auf der Unterseite des Produktes finden.

Warum sollte ich Naturkosmetik verwenden?

Natur- und Biokosmetik ist nur aus Inhaltsstoffen hergestellt, die aus ökologischem oder biologischem Anbau stammen, und setzt unsere Haut nicht aggressiven chemischen Substanzen aus.

Welchen Unterschied gibt es zwischen Aloe Vera von den Kanarischen Inseln und der Aloe Vera aus dem Rest der Welt?

Die Pflanzen, die auf der Insel Fuerteventura (Kanarische Inseln) angepflanzt werden, sind als einer der besten Aloe Veras der Welt bekannt. Fuerteventura ist die Insel, die am nächsten am afrikanischen Kontinent liegt. Dank des warmen und stabilen Klimas, der Nähe zum Meer und den Vulkanböden hat die Aloe Vera hier viel mehr Wirkstoffe in ihrem Inneren, als in anderen Anbaugebieten. Die Pflanze weist hier mehr Acemannan auf, als Aloe Veras aus anderen Teilen der Welt, und zwar 21, 3 %, wobei der Mindestanteil bei 5 % Acemannan des Trockengewichts liegt.

Ein weiteres Qualitätsmerkmal, das den Unterschied ausmacht, ist der Prozentsatz an Feststoffen. Laut dem Internationalen Aloe Wirtschaftsrat AISC beträgt der durchschnittliche Feststoffgehalt der auf dem Markt erhältlichen Produkte 0,5 %. Die Aloe Vera der Kanarischen Inseln weist jedoch einen Feststoffgehalt von 2,3 % auf, das ist mehr als vier Mal soviel wie der empfohlene Mindestwert. Außerdem verfügt unsere Plantage über etwa7 Millionen Pflanzen mit einem Durchschnittsalter von 15 Jahren.

Wegen all dieser Gründe können wir die Aloe Vera der Kanarischen Inseln als die beste der Welt ansehen."

Was ist der C.R.A.E. (Spanische Kontrollbehörde für ökologische Landwirtschaft) und was zertifiziert er?

Die Bio-Produktion ist ein gesamtheitliches System von Agrarunternehmensführung und Lebensmittelproduktion. Dieses System kombiniert beste Umweltpraktiken, ein höheres Maß an Biodiversität, den Schutz natürlicher Ressourcen, die Einhaltung bestehender Normen zu Tierwohl und eine Produktion nach den Vorlieben einer bestimmten Konsumentengruppe für Produkte, die aus natürlichen Substanzen und Prozessen erzeugt werden.

Die biologische Agrarproduktion ist durch eine europäische Norm, nämlich der Basisverordnung EG 834/2007 über die ökologische/biologische Produktion und die Kennzeichnung von ökologischen/biologischen Erzeugnissen definiert. Deren Durchführungsverordnungen (inklusive des Kontrollsystems) regelt die Verordnung EG 889/2008.

Diese Kontrolle wird auf den Kanarischen Inseln vom Kanarischen Institut für Agrarlebensmittelqualität (Instituto Canario de Calidad Agroalimentaria, in spanischen Kürzeln ICCA) durchgeführt: Dies ist die Behörde, die für Kontrolle und Zertifizierung der Agrarlebensmittel zuständig ist, die auf den Kanarischen Inseln produziert werden oder deren letzte Verarbeitung von einem Bio-Betrieb vorgenommen wurde, der auf den Kanarischen Inseln ansässig ist.

Was ist ökologischer Landbau?

In unserem Betrieb glauben wir daran, dass das Vertrauen der Konsumenten sich nicht nur an der Qualität unserer Produkte festmachen lässt. Wir legen auch Wert auf Nachhaltigkeit und Umweltschutz.

Aus diesem Grund vereint die ökologische Produktion beste Umweltpraktiken, ein hohes Maß an Biodiversität und sichert durch automatisierte Tropfbewässerung den Erhalt natürlicher Ressourcen. Diese Produktionsform verwendet natürliche Verfahren und Substanzen, die frei von Pestiziden, Düngern und Antibiotika sind. Bio-Produkte tragen zum Umweltschutz bei und sind von der C.R.A.E. mit der Kennung 3118P zertifiziert.

Werden die Produkte mit Tierversuchen hergestellt?

Unsere Produkte sind zertifiziert, dass sie in Übereinstimmung mit internationalen Kriterien ohne Tierversuche hergestellt werden. Diese Standards legen fest, dass keine Tierversuche jeglicher Art in der Herstellung der Produkte oder seiner Inhaltsstoffe durchgeführt wurden. Das Gleiche gilt für die beteiligten Laboratorien und Zulieferer.